Start
17 | 09 | 2014
Hauptmenü
Achtung - Wichtig !!!

Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Login



Herzlich Willkommen auf der Startseite der Gustl - Lang - Schule Weiden
Schulstart an der Wirtschaftsschule Weiden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Kleierl   
Dienstag, den 09. September 2014 um 15:02 Uhr

Der Unterricht an der Gustl-Lang-Wirtschaftsschule beginnt am Dienstag, den 16. September 2014 um 8:00 Uhr. Die neuen Schüler der 7. Klassen (vierstufige Wirtschaftsschule) und BF 10. Klassen (zweistufige Wirtschaftsschule) werden zuerst in der Aula der Schule zur Begrüßung erwartet und dann bis 10:30 Uhr von den Klassenleitern betreut. Anschließend findet um 11:00 Uhr der ökumenische Anfangsgottesdienst für alle Schüler in der St.-Michael-Kirche statt; danach ist Unterrichtsschluss. Schüler, die nicht am Gottesdienst teilnehmen, werden beschult. Am ersten Schultag wird lediglich Schreibzeug benötigt.

Am Mittwoch ist bereits Unterricht laut Stundenplan bis 12:10 Uhr. Die Bücherausgabe und Ausgabe der Fahrkarten erfolgen in den ersten Schultagen.

Der Nachmittagsunterricht der siebten, achten und der - neu gebildeten - neunten gebundenen Ganztagsklasse beginnt am Montag, den 22. September 2014; ebenso die Betreuung in der offenen Ganztagsschule.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. September 2014 um 15:15 Uhr
 
Time To Say Goodbye PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 11:12 Uhr
Quelle: Der Neue Tag, 26. Juli 2014
 
Festliche Schulabschlussfeier in der Max-Reger-Halle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Kleierl   
Samstag, den 26. Juli 2014 um 09:14 Uhr

163 Absolventen erhalten die Zeugnisse über den Wirtschaftsschulabschluss

In einem würdigen Rahmen fand die Schulentlassfeier der Staatlichen Wirtschaftsschule Weiden in der Max-Reger-Halle statt. Vorbereitet und gestaltet wurde die Veranstaltung von einem Organisationsteam, bestehend aus Schülerinnen und Schülern sowie dem Moderator Jakob Reitz.  Dieses führte gekonnt durch den Abend und sorgte immer wieder für heitere Stimmung.

Nach der Begrüßung durch den Stellvertretenden Schulleiter Bernhard Kleierl und einer Gedenkminute würdigte Schulleiter Wolfgang Kehrer in seiner Rede die qualifizierte Arbeit der jungen Absolventen an der Gustl-Lang-Schule und zeigte Ihnen Entwicklungsperspektiven für die Zukunft auf.

Im Anschluss an die Ehrung der 25 (!) Schulbesten, die eine Eins vor dem Komma hatten, mit Urkunden und Preisen – Schulbeste war Anna Renner mit einem Notendurchschnitt von 1,09 – erfolgte die Verleihung der Zeugnisse durch die Klassenleiter und die Schulleitung.

Auch der Elternbeirat, vertreten durch Clarissa Hartmann, beglückwünschte die Schulabgänger zu Ihrer Leistung. Danach wurden „altbewährte“ Lehrkräfte der Wirtschaftsschule, Frau Gabriele Seibold, Frau Marianne Rößler und Herr Johann Teufel mit einer Laudatio verabschiedet.

Weitere Einlagen der Schulband, der Moderatoren, der Ganztagsklasse und der lupenreine Gesang von Marion Weißmeyer, begleitet am Flügel, sorgten für einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Abend. Die Abschiedsworte der Absolventen wurden kurzweilig vom Schülersprecher Vladyslav Gorski vorgetragen.

Zusammen mit dem vor der Abschlussfeier stattfindenden, tiefsinnigen ökumenischen Gottesdienst, anschaulich gestaltet von Schülern und Religionslehrern der Schule, wird diese festliche Schulentlassfeier der Staatlichen Wirtschaftsschule Weiden nicht nur den Absolventinnen und Absolventen lange in Erinnerung bleiben.

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. Juli 2014 um 09:53 Uhr
 
Ausbau der Ganztagesklassen an der Gustl-Lang-Wirtschaftsschule PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: U. Soderer/ T. Kostial   
Samstag, den 26. Juli 2014 um 08:37 Uhr

Bereits im dritten Jahr werden Ganztagesklassen an der Gustl-Lang-Schule in der 7. Jahrgangsstufe nicht nur angeboten, sondern auch gut angenommen. In diesem Schuljahr konnte diese Ganztagesform nun auch neu für die 8. Jahrgangsstufe initiiert werden. 18 Schülerinnen und Schüler entschieden sich für diese Art der Beschulung. Von Montag bis Donnerstag werden die Jugendlichen von 8:00 Uhr bis 15:50 Uhr unterrichtet und betreut. Am Freitag endet der Unterricht um 12:50 Uhr. In der Mittagspause findet neben der Erholungs- und Ausspannphase auch ein gemeinsames Mittagessen in der Kantine des Klinikums statt. 

Beim Stundenplan wurde darauf geachtet, dass sich anstrengende Fächer mit „lockeren“ Fächern abwechseln, d.h. es wurde ein Rhythmisierungswechsel angestrebt. Statt Hausaufgaben unter der Woche vertiefen die Schülerinnen und Schüler das Gelernte in den Hauptfächern im Rahmen der Wochenplanarbeit. Zu Beginn der Woche werden den Jugendlichen in den Hauptfächern, Deutsch, Englisch, Mathematik, Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre Aufgaben vorgelegt, die die Schüler in beliebiger Reihenfolge lösen sollen. Haben sie eine Aufgabe abgeschlossen, liegt im Klassenzimmer ein Lösungsordner bereit, mit dessen Hilfe sie die Aufgaben korrigieren können. Gelingt es nicht, die Aufgaben bis Freitag abzuarbeiten, müssen die Wochenplanaufgaben über das Wochenende fertiggestellt werden. Diese Art des Lernens und Übens hilft die Jugendlichen selbstständig und eigenverantwortlich zu handeln und die Erledigung ihrer Aufgaben sinnvoll zu planen. Jeden Tag findet eine Stunde Wochenplanarbeit statt. Hierbei sind immer zwei Lehrkräfte vor Ort, die bei Fragen zur Verfügung stehen, die Aufgaben überprüfen und Hilfestellungen geben. Zusätzlich unterstützt in einigen Stunden ein Praktikant der FOS die Arbeit der Schülerinnen und Schüler.

 Der Mittwochnachmittag ist für Projektarbeit reserviert. Verschiedene Inhalte werden den Jugendlichen angeboten: Das Spektrum geht von Kochen, über Schulspiel bis hin zu Chor.

Um die Ganztagesklassen optimal zu unterstützen, betreuen zwei Klassenleiter als Team die Schüler und Schülerinnen.

Die Erfahrungen mit der Ganztagesklasse der 8. Jahrgangsstufe zeigte, dass das Ganztageskonzept nicht nur in der 7. Jahrgangsstufe, sondern auch in der 8. Klasse gut funktionierte und die Schülerinnen und Schüler individuell und intensiv in ihren Lernprozess unterstützt werden. Um das Konzept der Ganztagesklassen weiter zu optimieren, werden wieder Anregungen der Ganztagesschüler und gemachte Erfahrungen im neuen Schuljahr eingebaut.

 Das Klassenleiterteam der HM 8 G im Schuljahr 2013/14
Thomas Kostial und Ursula Soderer

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. Juli 2014 um 08:43 Uhr
 
Schülerinnen und Schüler der Gustl-Lang-Schule arbeiten für Kinder und Jugendliche in Afrika PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ursula Soderer   
Samstag, den 26. Juli 2014 um 08:34 Uhr

Das sechste Jahr in Folge suchten sich Schülerinnen und Schüler der Gustl-Lang-Wirtschaftsschule auf eigene Faust für einen Tag Arbeitsstellen in Betrieben und spendeten ihren kompletten Erlös für Bildungsprojekte in Afrika. Vor allem Kinder und Jugendliche in Angola, Burundi, Ruanda, Sudan und Südafrika werden durch diese Aktion unterstützt.

  

 Das Projekt „Dein Tag für Afrika“ wird seit vielen Jahren organisiert von „Aktion Tagwerk“, einem gemeinnützigen Verein, und am 01.07.2014, dem bundesweiten Afrikatag, durchgeführt.

20 Schülerinnen und Schüler der Klasse M9 fragten in Firmen nach und schlossen für den bundesweiten Afrikatag Arbeitsverträge ab. Sie arbeiteten in den verschiedensten Bereichen: Von der Buchhandlung, von der Stadt, Kindergärten, Einzelhandelsunternehmen bis hin zu den unterschiedlichsten Unternehmen – alles war dabei.

Sehr viele Arbeitgeber unterstützten unsere Schüler in ihrem sozialen Engagement. Vielen Dank!

 

Über 800,00 € erarbeiteten die Jugendlichen. Unsere Schülerinnen und Schüler gewinnen durch diese Aktion in mehrerlei Hinsicht. Sie konnten sich sowohl für einen guten Zweck sozial engagieren, als auch erste Einblicke in den betrieblichen Alltag gewinnen und fachliche Kompetenzen sammeln. Weiterhin erhalten sie für ihr Engagement eine Teilnahmebestätigung, die sie ihren Bewerbungsunterlagen beilegen können.

 Der „Afrikatag“ findet im Rahmen von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ statt und möchte ein Zeichen für Toleranz und für ein Miteinander setzen.

 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 1 von 3
Wer ist online ?
Wir haben 10 Gäste online
Schulanmeldung
Wichtige News

Anmeldung für die 7. Klasse und die BF10. Klasse bis 8. August möglich!!!

Partnerschaften