Start
05 | 07 | 2015
Hauptmenü
Achtung - Wichtig !!!

NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


NEUE Ganztagsangebote

Seit diesem Schuljahr wird neben den gebundenen Ganztagsklassen auch eine offene Ganztagsschule geführt!


Neue Formulare

Auf unserer Homepage finden Sie neue Formulare für Befreiungen bzw. Entschuldigungen!!!

Link


Login



Herzlich Willkommen auf der Startseite der Gustl - Lang - Schule Weiden
Tag für Afrika 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andrea Ruhland-Birner   
Samstag, den 27. Juni 2015 um 08:52 Uhr

Quelle: Der Neue Tag, 25. Juni 2015

 
Basketball Camp PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bastian Sasse   
Donnerstag, den 25. Juni 2015 um 06:39 Uhr

Am Mittwoch, den 10.06.15, nahmen 8 Schüler der H 8 am Basketball Camp der Brose Baskets Bamberg teil. Auf dem Gelände der Bundeswehrkaserne Weiden wurden die Jungs zusammen mit Schüler/innen der Hans und Sophie Realschule von Trainern des Bundesliga-Teams betreut. Im Stationsbetrieb wurden Wurf-, Koordinations-, Spiel- und Dribbelübungen absolviert. Trotz der professionellen Betreuung standen der Spaß und die Freude am Basket-Ball-Spiel stets im Vordergrund.

Bei der anschließenden Verlosung konnten die Schüler Preise, wie einen original Playoff-Basketball der Brose Baskets oder Eintrittskarten für Heimspiele in der nächsten Saison gewinnen.

Am Nachmittag erhielten die Teilnehmer eine Führung durch die Kaserne mit Besichtigung des Fuhrparks. Rede und Antwort standen Offiziere der Bundeswehr zu zahlreichen Schülerfragen rund um die Waffensysteme des Heeres, insbesondere zur Panzerhaubitze 2000.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Hindernisbahn, die va. in der Rekrutenausbildung zum Einsatz kommt. Viele Schüler/innen ließen es sich dennoch nicht nehmen diese auch in zivil zu absolvieren.

 

Teilnehmer der GLS:

Beer Lukas, Feiler David, Kastner Markus, Kleber Maximilian, Prössl Daniel, Rudloff Jona, Weiß Pascal, Zölch Fabian;

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. Juni 2015 um 07:10 Uhr
 
Schwimmabzeichen in Gold PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Doris Franke   
Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 17:09 Uhr
Im Rahmen des regulären Schwimmunterrichts der Klasse HM 8 G konnten in diesem Schuljahr Nadin Lehner, Christina Merl und Sophie Schärtl das Jugendschwimmabzeichen in Gold erreichen. Dabei mussten 9 Disziplinen absolviert werden, u.a. verschiedene Schwimmdistanzen, Tauchen, Sprünge, Transportschwimmen und Kenntnisse von Baderegeln.
OStD Thomas Reitmeier beglückwünschte die Schülerinnen persönlich und überreichte ihnen die Abzeichen. Herzlichen Glückwunsch!
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 17:13 Uhr
 
A.T.U. als neuer Kooperationspartner PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 08. Juni 2015 um 08:14 Uhr

Im Rahmen der Neukonzeption der Wirtschaftsschulen und auch des Fachs „Übungsunternehmen“ hat die Fachkonferenz zu Beginn des Schuljahres beschlossen, ein neues Übungsunternehmen auf den Weg zu bringen und in der Folge die „Sebastian Schüler KG“ auslaufen zu lassen. Grund hierfür war die schlechte Akzeptanz der Schülerinnen und Schüler mit dem Sortiment der Schüler KG.

Zu diesem Zweck sind wir auf die Suche gegangen um einen geeigneten Kooperationspartner aus der Region zu finden – und sind schließlich auch fündig geworden.


Mit der Firma ATU aus Weiden haben wir einen aufgeschlossenen und engagierten Partner gefunden, der uns in vielerlei Hinsicht nach Kräften und Möglichkeiten unterstützen wird. Dazu haben bereits zwei Treffen stattgefunden, bei welchen zum einen die Kooperationsmöglichkeiten ausgelotet wurden und zum anderen mit Schülern aus einer Projektgruppe und Mitarbeitern von ATU ein inhaltliches Grobkonzept für einen neuen Katalog des neuen Übungsunternehmens erarbeitet wurde. 


 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Juni 2015 um 08:19 Uhr
 
Autorenlesung 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jakob Reitz   
Dienstag, den 19. Mai 2015 um 08:10 Uhr

Das Mädchen mit den roten Igelhaaren, den verrückten Klamotten und dem schiefen Lächeln - Lesung aus "Julischatten" fasziniert Achtklässler

Leseförderung nimmt seit Jahren einen hohen Stellenwert im Deutschunterricht unserer Schule ein. In diesem Zusammenhang stellt die persönliche Begegnung mit einem Autor für die Schüler immer wieder ein beeindruckendes und motivierendes Erlebnis dar.

Deswegen freute sich Fachbetreuer Jakob Reitz darüber, auch in diesem Schuljahr eine herausragende Jugendbuchautorin begrüßen zu dürfen.

Sie war im Rahmen der Weidener Literaturtage zu Gast an unserer Schule und las vor allen drei achten Klassen aus ihrem Indianerroman "Julischatten": Antje Babendererde.

Die mehrfach preisgekrönte Thüringerin wuchs in Gotha auf und arbeitete als Hortnerin in einer Dorfschule, Töpferin und Arbeitstherapeutin. Nach der Wende reiste sie in die USA und besuchte das Pine Ridge Reservat in South Dakota. Seither hat sie 15 Romane über das heutige Leben der amerikanischen Ureinwohner geschrieben. Bei ihrem neuesten Werk mit dem Titel "Isegrim" handelt es sich um einen Jugendthriller, der in einem fiktiven Dorf in Thüringen spielt.

In "Julischatten" geht es um das etwas "schräge" Mädchen Sim, das von ihren Eltern nach einem Alkoholexzess sechs Wochen zu ihrer Tante Jo ins Pine Ridge Reservat geschickt wird. Dort nehmen sie zwei Lakota-Indianer, Jimi und Lukas, unter ihre Fittiche. Nun beginnt eine spannende Geschichte um Freundschaft, Liebe, Eifersucht und die problematische Situation der Ureinwohner in dem Reservat.

Immer wieder unterbrach die Autorin ihre Lesung und erzählte den gebannt zuhörenden Schülern von ihren persönlichen Erlebnissen mit den Indianern.

Ausgiebig beantwortete die Thüringerin auch die vielen Fragen der Zuhörer, verteilte Autogrammkarten und signierte die am Büchertisch der Buchhandlung Stangl gekauften Exemplare.

Bei der Nachbereitung im Unterricht äußerten die Schüler großes Interesse am Weiterlesen, so dass die Schule einen Klassensatz anschaffte, der bereits im Unterricht als Lektüre eingesetzt wird.

Copyright für die Bilder 'Martin Stangl'

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. Mai 2015 um 08:22 Uhr
 
« StartZurück123456WeiterEnde »

Seite 1 von 6
Wer ist online ?
Wir haben 6 Gäste online
Schulanmeldung
Wichtige News

Bitte beachten Sie unseren neuen Elternbrief!!!

Partnerschaften

Informationen zu ESIS