#Friends@Wischu

Blog der Projektgruppe Medien – Schule ohne Rassismus

Allgemein

Fake News Exkursion | Tag 3

Unser letzter Tag in München. Wir trafen am Vormittag die SZ-Journalistin Isabell Bernstein zu einer Gesprächsrunde. Dazu hatten wir vorher einige Fragen vorbereitet. Sie erzählte über ihre Arbeit und beantwortete unsere Fragen zu ihrer Person, zu Fake News, zu Hasskommentaren und zu den Aufgaben eines Journalisten. Wir fanden das lockere Gespräch mit ihr sehr interessant. Danach ging es zum Shoppen in die Innenstadt. Jetzt sitzen wir in unserem Zug und fahren mit einer halben Stunde Verspätung Richtung Weiden.

Das war ein toller Ausflug, Vielen Dank an Judith Schöffel für die Organisation.
Wir hoffen euch hat unser Bericht gefallen. Bis bald.

5 Kommentare

  1. Heike Krafczyk

    Das klingt total spannend! Ich freue mich schon sehr auf eure Erzählungen. Das mit den Blogbeiträgen habt ihr toll gemacht 🙂 Ich bin stolz auf euch. Ich wünsche euch eine gute Heimfahrt. Liebe Grüße eure Heike Krafczyk

  2. Dominik

    War bestimmt cool

  3. Thomas Reger

    War bestimmt total interessant für euch… und ihr habt wünderschöne Bilder hochgeladen!

    Viele Grüße

  4. Luukas

    Wahnsinns Bild!

  5. Martina Auer-Bertelshofer

    Das was ihr macht, scheint ja wirklich interessant zu sein.
    Die Light-Painting-Bilder, die mir Frau Krafczyk gezeigt hat, sind super geworden.
    Ich wünsche Euch weiterhin viel Energie. 🙂

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén